Menu
Menü
X

Berichte und Bilder aus der Gemeinde

Neunkirchen hat einen neuen Pfarrer

Ordination von Yannik Schnitzspahn

.

Glockengeläut und Andacht für die Flutopfer

Die Kirchengemeinde Neunkirchen bietet an, auf Anregung und Bitten der stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf und des Präses der Ev. Kirche im Rheinland Dr. Torsten Latzel als Christinnen und Christen ein öffentliches Zeichen der Solidarität setzen.

Wir laden alle ein zu Glockengeläut und gemeinsamer Andacht in die Kirche in Neunkirchen am Freitag, den 23.7. um 18.00 Uhr oder zum persönlichen Gebet zu Hause, um Gott um Hilfe und Beistand zu bitten.

Der Kirchenvorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, die diesjährige Erntedankspende, die wir immer zum Erntedankfest erbitten, für ein konkretes Projekt von Betroffenen der Flutkatastrophe einzusetzen. Dazu haben wir mit unserem Dekanat Kontakt aufgenommen. Wir wollen versuchen, vielleicht einen persönlichen Kontakt zu Kirchengemeinden in den betroffenen Gebieten direkt aufzubauen. Das bedeutet, dass Sie ab sofort auf das Konto der Kirchengemeinde Spenden für den genannten Zweck "Flutopferhilfe" einzahlen können, die wir dann zu gegebener Zeit vor Ort weitergeben werden.

Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen

Sonntag, 11.07.2021, 11.30 Uhr:
Gottesdienst mit Taufen mit Pfr. Schnitzspahn in Neunkirchen

Sonntag, 18.07.2021, 10.00 Uhr:
Gottesdienst mit Pfr. Schnitzspahn in Neunkirchen

Zu diesen Gottesdiensten ist keine Anmeldung erforderlich. Es gelten für alle Gottesdienste die üblichen Hygienevorschriften. Bringen Sie bitte eine medizinische Maske mit.

Wir laden sehr herzlich zu einem Konzert am Sonntag, 11.07., um 17 Uhr in der Kirche Neunkirchen ein. Finn Krug an der Orgel und Manfred Bockschweiger an der Trompete spielen Werke von Martini, Piazolla, Reger, Schütz und anderen Komponisten. Der Eintritt ist frei – um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Ein neuer Pfarrer für unsere Gemeinde

.

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen noch eine wichtige und erfreuliche Information mitteilen können: Der Kirchenvorstand hat der Berufung von Yannik Schnitzspahn (31) zum neuen Pfarrer unserer Kirchengemeinde zugestimmt. Nach Studium und Vikariat wird er bei uns zum 1. Juni seine erste eigene Pfarrstelle antreten. Wir sind dankbar, dass wir keine lange Vakanzzeit hatten. Pfarrer Schnitzspahn und seine Frau freuen sich sehr auf ihr neues Wirkungsfeld – genauso wie auch wir uns auf die beiden freuen. Wir sind gespannt auf die gemeinsame Zeit mit ihm. Pfarrer Schnitzspahn wird sich im neuen Gemeindebrief im Juni ausführlicher vorstellen.

Ergebnis des Kirchenvorstandswahl 2021

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 18.06.2021 folgendes festgestellt: Der Wahlvorstand hat am 13. Juni 2021 für den ordnungsgemäßen Ablauf der Kirchenvorstandswahl gesorgt. Die Niederschrift über die Wahlhandlung wurde angefertigt und von allen Mitgliedern des Wahlvorstandes unterschrieben. Das vorläufige Wahlergebnis stand damit fest. Es wurden keine Beanstandungen seitens des Kirchenvorstandes festgestellt. Damit kann nun die Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses in alphabetischer Reihenfolge erfolgen.

Gewählt wurden:
Jochen Göbel
Dorothea Hartmann
Kerstin Kindinger-Braun
Ria Klemm
Kathrin Marquardt
Gerlinde Reinhardt
Christian Sauerwein
Jörg Schuchmann

Innerhalb einer Woche – bis zum 28.06.2021 – kann gegen das Wahlergebnis beim Kirchenvorstand Einspruch erhoben werden. Gleichzeitig findet eine zweiwöchige öffentliche Auslegung des Wahlprotokolls und des endgültigen Wahlergebnisses bis Montag, 5. Juli 2021 im Gemeindebüro in Brandau zu den Bürozeiten statt. Dazu ist wegen Corona eine vorherige Anmeldung nötig.

top